WIE unterstütze ich meine Entgiftungsorgane effizient?
und
kann gleichzeitig VISCERALES BAUCHFETT abbauen?

und...Was ist überhaupt viszerales Bauchfett?

PicsArt_06-30-09.44.10.jpg
FeedbackDEA.jpg

Die Kurzversion:

Unser Körper bzw. unsere Ausscheidungs- und Entgiftungsorgane arbeiten jeden Tag.

Frage:

Tun sie das bei dir optimal?

und

Unterstützt du sie dabei auch langfristig,

um auch im höheren Alter deine Vorteile daraus zu ziehen?

VORBEUGEN und VERMEIDEN:

=>Gallensteine sind eine Folge falscher Ernährungsweise und Denkweisen/Glaubenssätze.

 

=>Fettleber ist ebenfalls eine Folge falscher, zu westlich, industrialisierter Ernährungsweise,

die ihren Schwerpunkt auf Zucker aller Arten (!) und Getreideprodukte legt.

=>Wasseransammlungen

=>viszerales Bauchfett

(auf Dauer gefährliches, hoch-hormonaktives Organfett, das auch chronische Entzündungswerte erhöht und deine Hormone beeinflusst - 2 Schlagwörter, die viele kennen: "FETTLEBER" und "HERZVERFETTUNG"

=> Wutausbrüche, cholerische Phasen, Traurigkeit,....alles auch ein "LEBERthema"

=> Heißhunger / andauernde Gelüste (ist auch ein Zeichen von Vitalstoffmangel!

     

Weitere Symptome einer Leber, die nicht optimal arbeitet:

  • Chronische Müdigkeit,

  • Lustlosigkeit

  • Traurigkeit/Depressionen

  • Menstruationsbeschwerden

  • Schlafbeschwerden

  • Verstopfung

  • Alpträume/zuviele Träume

  • Hautprobleme

  • brüchige Nägel / trockene, brüchige Haare

  • etc.

In meinem 12 Tages Programm,

nehme ich dich gerne virtuell per täglichen Emails 12 Tage an die Hand

und zeige dir verschiedene Stellschrauben, an denen du drehen kannst

und so langfristig ganz bewusst etwas FÜR deine Gesundheit, deine Lebensfreude

und für einen mehr als nur gut funktionierenden Organismus tun kannst.

Wie oft wäre das sinnvoll?

Je nach Lebensstil, Defizite und körperlichen Herausforderungen.

ICH mache diese 12 Tages Kur quartalsweise - also 4x / Jahr

Meine Empfehlung:

Mindestens 2x jährlich als 12 Tages Kur

Am optimalsten wäre

VOR der bekannten Frühjahrsmüdigkeit

bzw.

VOR der Vitalstoffkur, die ich gerne empfehle 

und

im Herbst BEVOR, die kalte Jahreszeit hereinbricht.

Sie eignet sich auch optimal nach kulinarisch ausufernden Urlauben oder Festen (Weihnachten/Silvester)

und

als "single day" nach kulinarischen "Fehltritten"

oder

nach Gua Sha und Schröpftechniken bei der Massage, um die gelockerten Giftstoffe effizienter und schneller abzutransportieren und auszuscheiden.

FACTS:

Dauer: 12 Tage

Kosten: Produktkosten 59,40 Euro (12 Konzentrate zum Verdünnen - siehe Video)

Service inkludiert:

täglicher Support per Mail mit Tipps FÜR deine Umsetzung und viel Input/Wissen, um langfristig deine Entgiftungsorgane zu pflegen #vorbeugenstattheilen